Rupture – multilingual anarchist distro
"A book must be the axe for the frozen sea within us."
Categories: deutsche Bücher, Irreversibel | Comments Off on Das kohlegeschäft “El Buen Trato” oder die Geschichte eines Ausbruchs

„Die Solidarität unter Anarchisten beschränkt sich nicht auf Worte“ — Das kohlegeschäft “El Buen Trato” oder die Geschichte eines Ausbruchs Die 1920er Jahre am Rio de la Plata; in Uruguay und Argentinien: Blütezeit verschiedener anarchistischer Bewegungen und Kämpfe. In diesem Zusammenhang entscheiden sich einige Anarchisten ihre Gefährten durch den Bau eines Tunnels aus dem Gefängnis […]

Categories: english books, Hurriya | Comments Off on Hurriya n°5 Break Ranks – Against their war, against their peace, for social revolution

Hourriya n°5 Break ranks. Against war, against peace, for social revolution “Perhaps the world has never been in such great need of the vivifying breath of anarchism; never has the breaking of rules, discipline and the law seemed more necessary.” These words were written by a comrade on the brink of the second world war. […]

Categories: nederlandstalige boeken, Tumult | Comments Off on Aan zij die tijdens de storm niet binnen zijn blijven zitten

De strijd tegen de gesloten centra en hun wereld in Lecce (Italië) « Begin juli 2007. We zijn in het zuiden van Italië, meer bepaald in Salento, Apulië. De reputatie van deze regio buigt eerder op haar festivals met tarantello-muziek voor toeristen dan op haar militaire onderzoeksinstellingen en speciale gevangenissen. In die bar met grote schuiframen […]

Categories: nederlandstalige boeken, Tumult | Comments Off on De ongekende Revolutie – Volin

Volin is een Russisch anarchist. Tijdens de revolutie van 1905 zal hij actief deelnemen aan de eerste sovjet van Sint-Petersburg. In 1906 is hij betrokken bij een opstand in Kronstadt, waarna hij wordt opgesloten en veroordeeld tot levenslange verbanning in Siberië. Tijdens zijn deportatie ontsnapt hij en keert pas in 1917 terug naar Rusland – […]

Categories: deutsche Bücher, General, Hurriya | Comments Off on Hurriya n°2 Affinität und informelle organisation

Wenn es nicht mehr darum geht, wie man Menschen für den Kampf organisieren kann, ist die neue Frage, wie man den Kampf organisieren kann. Wir denken, dass Archipele aus voneinander unabhängigen Affinitätsgruppen, die gleiche Perspektiven und konkrete Projekte des Kampfes haben, der beste Weg sind, um direkt in die Offensive zu gehen. Diese Konzeption bietet […]

Categories: nederlandstalige boeken, Tumult | Comments Off on Met getrokken dolken tegenover het bestaande, haar verdedigers en haar valse critici

We kunnen ervoor kiezen om niet te leven. Dat is de mooiste reden om jezelf met trots open te stellen voor het leven. ‘Er is altijd nog tijd om de deur achter je dicht te slaan; je kan dus net zo goed rebelleren en spelen` – zo spreekt het materialisme van de vreugde. We kunnen […]

Categories: nederlandstalige boeken, Tumult | Comments Off on Van Mazas naar Jeruzalem – Zo d’Axa

« Niets hecht ons nog aan het verleden, maar de toekomst verduidelijkt zich nog niet. En allicht worden we slecht begrepen, zoals vreemdelingen, en het is hier en het is daar, het is overal dat we vreemdelingen zijn. » Zo d’Axa is aan het einde van de 19de eeuw actief in de anarchistische kringen, hoewel zijn […]

Categories: deutsche Bücher, Giftschrank | Comments Off on n’Dréa – Der Kampf einer Frau auf ihre Weise zu sterben

Entschiedenermaßen war es eine viel schlimmere Aussicht mein Leben zu verlieren, als bloß zu sterben. Was könnte schlimmer sein, als dass einem die Freiheit unter dem Schatten eines vorhergesagten Todes weggenommen wird? An die Leser*in 1985 erfuhr unsere Freundin und Gefährtin Andréa, dass sie Krebs hat. Sie unterzog sich einer Operation, einer Chemotherapie und Strahlenbehandlung, […]

Categories: deutsche Bücher, Maschinenstürmer Distro | Comments Off on Der anhaltende Reiz des Nationalismus

Die Vorstellung, dass ein Verständnis des Genozids, eine Erinnerung an die Holocauste, Menschen nur dazu bringen kann, das System niederzureißen, ist irrtümlich. Der anhaltende Reiz des Nationalismus legt nahe, dass das Gegenteil wahrer ist, nämlich dass ein Verständnis der Genozide Menschen dazu gebracht hat genozidale Armeen zu mobilisieren, dass die Erinnerung an Holocauste Menschen dazu […]

Categories: english books, Roofdruk | Comments Off on Maria Nikiforova, The revolution without delay

Strangely neither Volin, nor Archinov, not to mention other historians like Skirda or Avrich, ever gave Maria Nikiforova a place in their narratives, while Makhno himself recounts multiple episodes which shed some light on her activities. For an anarchist who lived during this revolutionary period in Ukraine, it becomes hard not to notice her: she […]

Categories: nederlandstalige boeken, Roofdruk | Comments Off on Adios Prison, ontsnappingsverhalen

Dit boek gaat over ontsnappen uit de gevangenis. Maar dit zijn geen spectaculaire verhalen om de overvolle leegte van het consumeerbaar vermaak op te vullen. Deze verhalen, gekenmerkt door hun vindingrijkheid, risico, moed, geduld en volharding, zijn bescheiden pogingen om bij te dragen aan de verbeelding, de inspiratie, en het instinct van hetgeen ons doet […]

Categories: nederlandstalige boeken, Roofdruk | Comments Off on Op naar het scheppende niets – Renzo Novatore

“Onze wil zal veranderen in een schreeuw van de ziel. In een spirituele storm. In een schreeuw van vrij leven. In een orkaan van hemelsvuur. Onze bliksem zal de huidige werkelijkheid ontwrichten, de deur naar het onbekende mysterie van onze verlangde droom open scheuren, en de superieure schoonheid tonen van de bevrijde mens. Want wij […]

Categories: english books, Roofdruk | Comments Off on A crime called freedom – Os Cangaceiros

“Let us point out immediately, once and for all, that we cangaceiros do not come out of the left, anarchist or otherwise; there isn’t a single ex-militant among us. (…) We have only one form of relationship with political groups and organizations: war. They are all our enemies; there is no exception. We aren’t “on […]

Categories: english books, Roofdruk | Comments Off on Catastrophism, disaster management and sustainable submission

“The final extinction to which we are being dragged by the perpetuation of industrial society has over the last few years become our officially recognized future.” This book examines the attempt by predominantly First World governments and NGOs to utilize the spectre of an environmental apocalypse as an alibi to save “industrial civilization” by imposing […]

Categories: english books, Roofdruk | Comments Off on “The Moker” Group, the rebellious youth in the Dutch libertarian movement of the roaring twenties

“That is why we will consciously sabotage every capitalist enterprise, we will be a burden to each and every boss. Where we, rebellious youth, have to work, materials, machines and products have to be made unusable. Again and again the gears will jump out of the wheels, the pieces will fly from knives and chisels, […]

Categories: deutsche Bücher, General, Irreversibel | Comments Off on Eigenwilliger Ungehorsam – Wolfi Landstreicher

Was du in den Händen hältst, sind die gesammelten Schriften von Wolfi Landstreichers Zeitung „Willful Disobedience“. Ursprünglich als eine Zeitschrift von 1996 bis 2006 herausgegeben, war Willflul Disobedience eine, sich kontinuierlich entwickelnde Provokation, die sich an Anarchisten und andere Vagabunden richtete, um tiefer in kritisches Denken und freudige Rebellion einzutauchen. Während den zehn Jahren der […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher, General | Comments Off on Adiós Prisión. Die Geschichte einiger spektakulärer Ausbrüche – Juan José Garfia

Dieses Buch spricht über das dringende Verlangen nach Freiheit und die Unmöglichkeit ohne diese zu leben. Die Protagonisten dieses Buches sind keine passiven Opfer des Knastsystems – ganz im Gegenteil: Ihnen ist klar, dass das Gefängnis als solches die absolute Negation jeglicher menschlicher Würde ist. Als Gefangene des FIES-Regimes erleben sie direkt, dass man sich […]

Categories: deutsche Bücher, General, Irreversibel | Comments Off on Anarchismus und Aufstand – Alfredo M. Bonanno

Dieses Buch kann uns ein Bild von der Potenzialität einer anarchistischen Bewegung verschaffen, die sich manchmal dagegen zu sträuben scheint, sie in ihrem ganzen Umfang zu erfassen. Eine Potenzialität, sicher, die auch beängstigen kann, angesichts der immensen Verantwortung, vor die sie uns stellt. Verantwortung vor unserem eigenen Gewissen, als Anarchisten, bewusst über das Elend dieser […]

Categories: deutsche Bücher, General, Revolutionsverlag | Comments Off on Textsammlung zur informellen Organisation

»Ich werde doch genug finden, die sich mit mit vereinigen, ohne zu meiner Fahne zu schwören.« Texte erschienen 1845-1948 „Wo gleiche Interessen vorhanden sind, wo der Hass gegen die Knechtschaft, die Herrschaft und Ausbeutung die Gefühle des Volkes beherrscht, da finden sich die Menschen, sobald sich irgend eine Gelegenheit zum gemeinsamen Handeln bietet, ganz von […]

Categories: deutsche Bücher, General, Irreversibel | Comments Off on Inkognito. Erfahrungen, die sich der Identifizierung entziehen

Dieses Buch spricht von der Klandestinität. Ein Lichtstrahl ins Dunkel, ein Sprung ins Unbekannte des Geheimnisses, in diese Paralleldimension, wo oft selbst das, was gesagt werden könnte, nicht gesagt wird. Aufgrund übertriebener Vorsichtsmaßnahmen, aufgrund von Angst oder weil man die Klandestinität wie eine Frage behandelt, die uns nicht betrifft. Und dennoch, selbst wenn man diese […]

Categories: deutsche Bücher, General, Irreversibel | Comments Off on Die Smartifizierung der Macht. Beiträge zu einer Offensive gegen das technologische Netz.

Die absolute Technologisierung unseres alltäglichen Lebens stellt eine voranschreitende Tendenz dar, welche unser menschliches Lebens als Ganzes abflacht und verstümmelt. Die Menschen werden nicht von der Technologie beherrscht, sondern die Technologie verändert unsere Beziehung im Sinne der Herrschaft. Sie dringt als prägende und verfremdende Eben in alle Bereiche des Lebens, des Denkens und der Wahrnehmung […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher, General | Comments Off on Der Taifun. Erinnerungen eines Rebellen – Andreas Krebs Salih

„Nur Idioten glauben an die Gerechtigkeit der herrschenden Justiz. Die Justiz beruht auf von Menschen zur Unterdrückung von Menschen geschaffenen Gesetzen und ist daher gezwungenermaßen repressiv. Der Knast ist das wichtigste Disziplinierungsmittel eines jeden auf Knechtung und Ausbeutung beruhenden Systems zur Aufrechterhaltung einer willkürlichen Ordnung. Die, die Macht ausüben, halten sich selbst an keine Gesetze. […]

Categories: Compass editions, english books, General | Comments Off on With Blood and Words – Evgenia Iaroslavskaia-Markon

  “So, that is my life – the life of a schoolgirl-revolutionary, a student-dreamer, a friend and lover of the great man and poet Aleksandr Iaroslavskii, an eternal wanderer, an itinerant anti-religious lecturer, a writer for Rul, a street newspaper vendor, a thief with a long criminal record, and a traveling fortune-teller.” (from My Autobiography, […]

Categories: Compass editions, english books, General | Comments Off on My Pestiferous Life – Claudio Lavazza

Claudio Lavazza, rebel, anarchist, bank robber and gentleman. During the 70s in Italy he participated in the struggle against State and Capital, arms in hand. Contrary to the grave-diggers of subversion, after this experience, he never traded his desire to overthrow the existent for a political career. He never resigned, nor sought refuge in any […]

Categories: deutsche Bücher, Unruhen | Comments Off on Alles Geht Weiter #3

Anarchistische Notizen zur Verwilderung des Menschen im Zeitalter der Zerstörung des Lebens. (Fragmentarische) Notizen aus dem Sozialen Krieg für den Sozialen Krieg. Dritter Teil: Mit der anarchistischen Revolution den Nihilismus überwinden. Die Aussaat der Samen der Bosheit – und die Ernte der Blumen des Bösen. Eine Aneignung des Teuflischen. (April 2017) Der Anarchist wird zum […]

Categories: deutsche Bücher, Unruhen | Comments Off on Ob mit Dolch, Feile oder Revolver

Ob mit Dolch, Feile oder Revolver — Textsammlung zur Ermordung der Kaiserin Sissi durch den Anarchisten Luigi Lucheni …der Titel eines Buches das kürzlich erschienen ist. Die Publikation enthält die Verhörprotokolle, einige Briefe von und an Luigi Lucheni, sowie vier Tex- te des italienischen Anarchisten Giuseppe Ciancabilla, der die Tat Luchenis in seinen Zeitschriften öffentlich […]

Categories: deutsche Bücher, Unruhen | Comments Off on Ein Verbrechen namens Freiheit – Os Cangaceiros

“Unser Programm ist sehr alt: ohne tote Zeit zu leben. (…) In unserem Zeitalter gelten die Menschen, die revolutionäre Ansprüche erheben, als Träumer. Aber der Mensch ist aus dem gleichen Stoff gemacht wie seine Träume. Wir sind Revolutionäre. Os Cangaceiros bedeutet: “Alles ist möglich”, “Wir befinden uns im Krieg”, “Nichts ist wahr, alles ist erlaubt”.” […]

Categories: deutsche Bücher, Unruhen | Comments Off on Nationalismus und Kultur – Rudolf Rocker

“Und doch zeigt uns das Leben jede Stunde, dass all diese ‘historischen Notwendigkeiten’ nur so lange Bestand haben, wie die Menschen sich damit abfinden und ihnen keinen Widerstand entgegensetzen.” Wir eröffnen hier eine Basisdiskussion, die längst, auf so hohem Niveau wie möglich, geführt werden muss, um endlich Klarheit zu schaffen über die Motivationen der Macht, […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher, General | Comments Off on Wiederherstellung der Götter. Herrschaft in der postindustriellen Gesellschaft – Alfredo M. Bonanno

Ich weiss nicht, ob eine neue Perspektive sich am eröffnen ist in dem Konflikt, der uns erwartet, der uns seit vielen Jahrzehnten involviert, unter ständig anderen Himmeln, aber im Wesentlichen alle verfinstert vom selben miefigen, von den Ausbeutern auferlegten Klima. Den Kampf fortzuführen, bedeutet, in zwei Richtungen zu wirken: die erstere erfordert eine theoretische Vertiefung […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher | Comments Off on Der Staat und seine historische Rolle – Pëtr Kropotkin

Der Zweck dieses Büchleins ist vor allem einer: den zerstörerischen Irrsinn des Staates aufzeigen, der, indem er jegliche selbstorganisatorische Regung erstickt, tötet oder einverleibt, die sich ihm nicht entschieden entgegenstellt, sich nach und nach als Vermittler in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens aufzwingt. a6 / 132 S. / 1 Euro

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher | Comments Off on Anarchismus und Aufstand – Errico Malatesta

Inden wir den aufständischen Akt versuchen, auch ausgehend von intermediären Kämpfen, die zu Erfahrungen führen können, und seien es auch partielle, gelangen wir zur Revolution. Von diesem Parcours, der in keinster Weise deterministisch entschieden ist, kommt einzig das Signal zu, den Kampf fortzuführen, indem wir aufständische Methoden anwenden, die – wie Malatesta sagt – weitreichende […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher, General | Comments Off on Neue Wenden des Kapitalismus – Alfredo M. Bonanno

Am 17. September 1996 werden in Italien dutzende Anarchisten verhaftet, es beginnt das „Marini-Konstrukt“, eingehüllt in eine grundlegende Anklage: jene von bewaffneter Bande, genannt ORAI. Ein Kürzel, das einem Absatz des vorliegenden Büchleins entnommen wurde: Organizzazione Rivoluzionaria Anarchica Insurrezionale. Wie der nüchterne Leser feststellen wird, findet sich in diesen Texten keine Theorie über irgendeine „bewaffnete […]

Categories: Anonymous publisher, deutsche Bücher | Comments Off on Insurrektionalistische Antiautoritäre Internationale – Alfredo M. Bonanno

Der Gedanke an eine Reihe von stabilen Beziehungen unter Gefährten im Mittelmeerraum, als wesentlicher Kern, um in Richtung von einer möglichen künftigen grösseren Ausdehnung auszugehen, war ein seit langen Jahren gehegter Traum. Nicht irgendein organisatorischer Fetisch, irgendein kräftiges und hochtrabendes Siegel, sondern etwas Konkretes, Reales, fähig, über die formellen, oder, wenn man es bevorzugt, Fahnen-Aspekte […]